ZEICHNUNGEN
HOME
WERK
KONTAKT
Peripherer Empfang
70/100
2002
Eine gewisse Abgehobenheit
100/70
2002
Die Wache
70/100
2000
Nächtliches Interieur
70/100
1998
Gespaltene Reliquie
100/70
2000
Heimsuchung der beiden Knaben
70/100
1995
Der Knabe in Werschetz
70/100
2001
"Die Zeichnung ist für mich das Fundament meiner Arbeiten.
Ich betrachte immer die Zeichnung vorerst um zu wissen, ob auch die Malerei gut ist.
Mir ist die Zeichnung wie eine Mutter, die ihr Kind in das Leben trägt.
Ein Spruch lautet: "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm." So ist es auch in der Kunst: Der Apfel ist die Malerei, die Zeichnung aber der Stamm."
Der alte Mann in New York
70/100
2001